Ein Tag am Strand (Outfit)

Hallo ihr Lieben!
Vielleicht kenn ihr mich ja schon von unserem gemeinsamen Projekt? Ich bin Leni vom Blog Sinnessuche. Auf meinem Blog dreht sich alles um Lifestylethemen und Fashion. Heute zeige ich euch bei Lisa-Marie einen Post, der sich mit meinem Lieblingssommerstyle beschäftigt: Boho!

 
Doch fangen wir mal von vorne an, für den Strand muss man sich nicht wirklich aufstylen, es muss praktisch sein. Total wichtig ist mir dabei, dass man die Sachen schnell und unkompliziert ausziehen kann. Es gibt doch nichts nervigeres, als sich am Strand mühsam vor ganz vielen Menschen aus einer engen Jeans zu schälen, noch viel schlimmer ist es sich dann wieder hineinzuzwängen. Deswegen trage ich am liebsten schön luftige Kleider oder auch mal einen Jumpsuit.
Ich möchte aber trotzdem den Sommer feiern. Für mich ist der Sommer irgendwie die Zeit für Accessoires, die man sonst nicht tragen würde. Diese weiße Weste gehört auf jeden Fall dazu! Im letzten Jahr habe ich euch schon zwei Outfits mit ihr gezeigt, eins war eher casual, das andere ging dann schon eher in die Hippie Richtung. Das heutige Outfit geht auf jeden Fall auch eher in die Hippie oder eben Boho Richtung. Dazu trägt das Kleid auch viel bei. Der bunte Print in Erdtönen wirkt super lässig und passt perfekt an den Strand. Dazu gibt es dann noch einen Hut gegen die Sonne und Sandalen.
The Details:
Hut: Noname
Sunnies: Pimkie
Kleid: New Look
Sandalen: Tamaris
Mögt ihr den Boho Trend? Was trage ihr im Sommer am liebsten?

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

    1. Ich richte es Lena aus, Sie wird sich bestimmt darüber freuen! 🙂

      Liebe Grüße zurück und einen schönen Sonntag♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.