Ein Traum aus Rot und Grün (Outfitpost)

Nun ist es soweit, der erste Fashion Beitrag geht endlich online. Innerhalb eines Blogger Adventskalender habe ich mich Mal in ein Weihnachtliches Outfit geschmissen und hoffe, euch ein bisschen Inspiration liefern zu können.

Wie die meisten vielleicht wissen, können wir heute das siebte Türchen unserer Adventskalender öffnen. Auch ich bin Türchen Nummer Sieben und zwar bei dem Christmas Blogging Adventskalender. Diesen hat die Liebe Hanna von written in red letters ins Leben gerufen und ich bin super Happy, ein Teil davon sein zu dürfen. Es gibt sogar eine Facebook-Seite für den Adventskalender und unten findet Ihr alle Blogger. Jetzt fangen wir aber erst mal mit dem eigentlichen Beitrag an.

Ich weiß selbst, wie schwer es sein kann, das perfekte Weihnachtsoutfit zu finden. Damit Ihr aber ‪24. Dezember‬nicht komplett verzweifelt, gibt es heute eine kleine Inspiration.

Ich habe mich für zwei Weihnachtliche Farben entschieden. Rot und Grün, perfekt für den Heiligabend.

Die Hose ist von H&M und sollte auch noch aktuell sein, da ich sie erst vor ca. einem Monat gekauft habe. Die Bluse ist auch von H&M, sie war allerdings ein Geschenk. Besonders gefallen mir an dieser Bluse die puffer- Ärmel, hat das einen besonderen Begriff? Ich habe es ehrlich gesagt noch nicht oft gesehen.

Die Hose, welche eine Liebe auf den ersten Blick war, hat ein besonderes Detail. Sie liegt vom Schnitt nicht nur total im Trend, sie hat auch noch diesen sehr schönen Gürtel. Diesen kann man so wie ich, eher ordentlich tragen aber auch lässig und ihn einfach runter hängen lassen.

Die Schuhe sind zwar sehr weihnachtlich aber leider nicht mehr aktuell. Die habe ich vor ungefähr zwei oder drei Jahren in Berlin im Alexa (Shoppingcenter) gekauft.

Auch wenn man Weihnachten höchstwahrscheinlich im Warmen verbringt, braucht man für den Weg zum Auto – Haus und zurück trotzdem eine Jacke. Ich habe für diesen Look meinen Lieblingsmantel von Orsay angezogen. Diesen habe ich vor ein paar Monaten im Sale für 10€ geshoppt.

Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen inspirieren, lasst mich gerne wissen, was Ihr an Weihnachten und den Feiertagen tragen wollt. Da die Tage für mich immer sehr stressig sind, lege ich meine Outfits schon vorher fest, um nicht vor dem Schrank zu stehen und das Gefühl „Ich habe nichts zum anziehen“ zu bekommen. Geht es euch auch so?

Schaut auch gerne bei den anderen Bloggern vorbei.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Türchen 1 bis 6 sind natürlich schon online. Morgen geht es bei der Lieben Andrea weiter.

P.S. Die Fotos wurden von meiner guten Freundin und ebenfalls Bloggerin, Leony gemacht.

 

 

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.