Kooperation

Sie sind an einer Kooperation mit mir Interessiert? Ganz egal ob kleines oder großes Unternehmen, Hobbybastler oder Onlineshop. Ich freue mich über Ihre Anfrage!

Die Idee zu ChaosMariechen kam bereits 2016 und daraufhin startet ich auch meinen ersten Versuch bei Blogger. Seit Juni 2017 gibt es nun diesen Blog und hier geht es um allerhand Themen.
Ich stehe grundsätzlich allem offen gegenüber, das Produkt sollte aber in mein Blogschema passen. Wie Ihnen aufgefallen sein dürfte, ist das ziemlich groß. Also sollte es daran nicht scheitern. (;
Schreiben Sie mir einfach eine Mail an: chaosmariechen@web.de mit dem passenden Betreff.

Selbstverständlich werden die Artikel passend von mir gekennzeichnet. Ich unterscheide zwischen Anzeige, Produktplatzierung und Affiliate Links. Auf Instagram Kennzeichne ich mit Werbung, Dauerwerbung oder Markierung der Marke. Für die unwissenden gibt es unten eine Erläuterung.
Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen natürlich gern zur Verfügung. Ich freue mich über Ihre Mail und vielleicht arbeiten wir schon bald zusammen.

Bisherige Kooperationspartner:

-‪Parfum.de‬ (Beitrag)
-Laura Bormann (Beitrag)

–  Saal-Digital (Beitrag)

So für die Unwissenden Leser (vor ein paar Wochen mich eingeschlossen) hier mal eine kurze Erklärung:
Ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit dieser Informationen, weshalb auch kein Anspruch auf Vollständigkeit besteht! Die Rechtslage kann sich täglich ändern und ich gebe nur das wieder, was ich bis jetzt erfahren habe.

Anzeige: Mit Anzeige werden die Beiträge gekennzeichnet, die eine sogenannte „bezahlte Werbung“ sind. Das heißt, ich habe etwas dafür bekommen, dass ich euch zum Beispiel die Hose XY vorstelle. In diesen Beiträgen lest Ihr aber trotzdem meine eigene Meinung.

Produktplatzierung: Auch bei diesen Beiträgen lest Ihr immer meine eigene Meinung. Hier habe ich lediglich ein Produkt zur Verfügung gestellt bekommen. Das kann sowohl ein Produkt sein, welches mir nach Absprache zugesandt wurde aber auch eines welches bei mir einfach ins Haus geschneit ist.

Affiliate Links: Lest Ihr das, dann bekomme ich eine Provision, wenn Ihr über einen bestimmten Link einkauft. Keine Sorge, für euch ändert sich nichts. Der Preis bleibt gleich, nur ich erhalten etwas dafür, dass Ihr über meinen gesetzten Link einkauft.

Werbung: Lediglich mit Werbung kennzeichne ich einmal die Beträge auf Instagram aber auch bestimmte Beiträge. Bei den Beiträgen die mit Werbung gekennzeichnet sind, heißt das für euch, ich habe weder das Produkt erhalten, noch bekomme ich etwas, wenn Ihr über den Link einkauft. Im Grunde genommen bin ich keine Kooperation eingegangen aber weil ich zum Beispiel Shop XY verlinke, ist es Werbung und diese muss gekennzeichnet werden.

Dauerwerbung: Dieses Wort werdet Ihr, wenn überhaupt nur in einer InstaStory finden. Dies kann nur bei Videos der Fall sein, in welchen es einzig und allein um eine Produktplatzierung geht.

Markierung der Marke: Das werdet Ihr auch nur auf Instagram finden. Sobald man eine Marke bei Instagram direkt im Foto Markiert oder via @ markiert müssen die drei Zauberwörter am Anfang zu lesen sein.

Klingt alles ein wenige kompliziert oder? Diesen Gedanken habe auch ich immer wieder