Leselaune: Ab geht’s los geht’s – Dorfdisco, Schulstress und Firmenhass

Und wieder haben wir es geschafft und ich kann euch zu meinem Wochenrückblick anhand des Leselaune Beitrages begrüßen. In dieser Woche war mal wieder etwas los und vielleicht habt Ihr es schon mitbekommen, es gab eine neue Primäre auf dem Blog. Was alles los war und wie es weitergeht, erfahrt Ihr jetzt.

Diese Woche ging mir mal wieder ein modernerer Song nicht mehr aus dem Kopf. Und das war The Middle von Zedd.

Zurzeit lese ich noch „Kennen Sie diesen Mann“ von Carl Frode Tiller und dieses Buch bedarf meiner vollen Aufmerksamkeit. Deshalb bin ich noch nicht durch, da ich abends einfach nicht mehr in der Lage war, mich der Geschichte komplett hinzugeben. Die Geschichte ist zu umfassend, um sie einfach so dahin zu lesen. Mittlerweile bin ich aber schon auf Seite 133 was bedeutet, dass ich gerade einmal ca. 6 Seiten pro Tag gelesen habe.

Mit der Rezension zu „Herzenstanz in Reykjavik“ von Andrea Ego werdet Ihr euch noch ein bisschen gedulden müssen. Dieser Beitrag wird nämlich innerhalb einer Blogtour online gehen und diese wird Ende Juni stattfinden.

Ich bin immer noch voll motiviert und genieße es, sobald Zeit zum Lesen da ist. Was auch daran liegen könnte, dass ich unbedingt ein Buch lesen möchte und mich schon tierisch darauf freue. Vorfreude ist die beste Freude.

Kennen Sie diesen Mann?

Im Schatten des Mondes

Will & Layken: Eine grosse Liebe

City of Glass: Chroniken der Unterwelt

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell

„Du hast in deinen Anzug gepinkelt.“
„Ich weiss. Da ist ein Filtersystem drin, das Wasser kann man dann trinken.“ – Tony Stark

Wie oben bereits angesprochen, gab es eine kleine Veränderung. Ab dieser Woche wird es alle zwei Wochen einen Medienlaune Beitrag geben. Klingt der Leselaune ganz schön ähnlich oder? Grob gesagt, ist es auch so aufgebaut worden und Nicci hat sich diese neue Beitragsart ausgedacht. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann gerne meine erste Medienlaune lesen.

Dadurch das die Medienlaune immer donnerstags online geht, hat sich auch etwas an meinen Upload tagen geändert. Eigentlich ist ja immer sonntags ein Beitrag online gegangen, das bleibt auch so und dann variable Mittwoch oder/und Freitag. Die beiden Tage haben sich nun geändert, weil ich es blöd fände, wenn dann manchmal zwei Beiträge hintereinander online gehen würde. Ich finde es schöner, wenn wenigstens ein Tag dazwischen ist oder was sagt Ihr? Jetzt sind meine Upload Tage Dienstag und/oder Donnerstag.

Dienstag: Der Nebel Staffel 1 (Rezension)

Donnerstag: Medienlaune – Was ist das eigentlich? | 07.06.2018

Sonntag: Leselaune: Ab geht’s los geht’s – Dorfdisco, Schulstress und Firmenhass

Vielleicht habt Ihr auch mitbekommen, dass mein Lesestatus leider sogar nicht mehr aktuell ist. Sobald ich versuche ihn zu aktualisieren, verschiebt sich mein Design und der Lesestatus sieht überhaupt nicht mehr schön aus. Wenn vielleicht jemand von euch eine Idee haben sollte, woran das liegen könnte, wäre ich für Hilfe dankbar.

Gelesen habe ich diese Woche leider sehr wenig Beiträge.

Medienlaune | Altered Carbon, Musik und Medimops von Nicci

Wie mich die Challenge verändert hat von Sabrina

Diese Woche ging wieder etwas schleppend voran, weil ich durch die Berufsschule weniger Zeit hatte. Dadurch habe ich es auch nur einmal ins Fitnessstudio geschafft, worüber ich selber sehr enttäuscht war. Allerdings habe ich meine Hand so stark überstrapaziert, dass sie sich nicht mehr beruhige möchte. Da hielt ich es nicht für schlau, ins Fitnessstudio zugehen.

Auch sonst hat sich nichts getan, gut bei dem Wetter braucht man aber auch zum Beispiel nicht kochen. Man ist sowieso kaum etwas.

Informationsbeitrag zu Let´s Make 2018

Diese Woche war wieder einmal sehr durchwachsen. Von unserem Stress mit unserer neuen Couch hatte ich euch in der letzten Leselaune bereits erzählt. Da hatte der ganze Spaß aber nicht sein Ende. Mein Freund hatte sich der Aufgabe angenommen bei der Firma anzurufen und sich zu beschweren. Nachdem er am Telefon Hin und Her geschubst wurde, weil sich niemand verantwortlich gefühlt hat und er dann schon über 45 Minuten in der Warteschleife gehangen hatte, ohne dass sich mal jemand gemeldet hat, was schon eine Sauerei an sich ist, hat er es dann sein lassen. Ich finde das schon sehr dreist und werde es die kommende Woche nochmal probieren. Aber jetzt mal wirklich, so geht das doch nicht oder? Wenn sich ein Kunde beschweren möchte, würde ich doch alles tun um ihn zu besänftigen.

Für mich wurde die Woche aber nicht wirklich besser. Durch die Berufsschule hatte ich diese Woche weniger Freizeit, weil für uns diese Woche Notenstopp war. Jetzt wollte natürlich nochmal alle Lehrer Noten haben, der Notenstopp kam ja immerhin von heute auf morgen sehr plötzlich.

Und dann auch noch die Erkenntnis das „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ bei uns bis jetzt nur in 3D läuft, hat mich dann bitterlich enttäuscht. Ich habe sogar bei Kinos geschaut, die von uns aus eine Stunde entfernt sind aber keiner spielt ihn in 2D. Ich hoffe er kommt noch irgendwann in 2D…

Am Freitag und gestern war dann bei uns Gemeindefest. Eigentlich können solche Fest echt schön sein aber unser Dorf bekommt es irgendwie nie richtig gebacken und die rege Teilnahme bleibt auch aus. Am Freitag sollte eine Disco sein, also ich weiß nicht was der „DJ“ unter Discomusik versteht aber das war keine. Wirklich los war auch nichts, was ich verstehen konnte, weil es keinen richtigen Spaß gemacht hat. Zum Schluss haben sie nochmal versucht, was raus zu reißen und die Musik wurde tatsächlich etwas besser. Gestern waren dann schonmal mehr Leute da und die Musik war erstaunlicherweise super aber es ist schon eine Schmach, wie wenig aus dem eigenen Dorf hingehen zu solchen Festen. Es wird sich immer beschwert, dass auf den Dörfern nichts los ist und wenn dann mal was ist, gehen nur ein paar wenige hin. Dann kann es auch nicht besser werden, schade in anderen Dörfern geht da immer die Luzie ab.

– Zeit mit meiner Mum verbringen zu können

– ein neuer Laptop Akku

– Erdbeeren (aus dem eigenen Garten)

Mit Sunny stand wieder Training auf dem Plan aber durch die Hitze konnte er es nicht wirklich genießen. Zum Anfang hat er noch richtig gut mitgemacht aber dann wurde er immer ruhiger und hat gar nicht mehr mitbekommen, wann er an der Reihe ist. Das verfolgt er sonst immer sehr aufmerksam und er weiß dann auch, wenn er wieder dran ist. Diese Woche hat ihn das aber nicht interessiert, weil es viel zu warm gewesen ist.

Weshalb die beiden auch gar nicht mehr Gassi gehen wollen. Nach ein paar Minuten wollen die beiden Fellnasen von ganz allein wieder nach Hause.

Am kommenden Wochenende werden wir einen Geburtstag nachfeiern, außerdem feiert unser Nachbardorf 650 Jahr und da werden wir natürlich mal vorbei gucken.

coming soon

 

 

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Hey!
    Schön, dass du wieder dabei bist.
    Dienstag & Donnerstag klingt doch super 🙂
    Ich lade mittlerweile fast täglich was hoch, ich habe scheinbar viel zu erzählen haha 😀 ich achte da auch ehrlich gesagt nie auf die Tage, außer bei festen Aktionen wie Media Monday (montags), Leselaunen (sonntags), Medienlaunen (donnerstags).

    Das Zitat ist mega witzig 😀

    Liebe Grüße,
    Nicci

    1. Hey,
      ich bin liebend gern dabei.
      Ja du bist wirklich sehr aktiv. Dein Blog ist aber auch wirklich schön und man merkt das er deine Leidenschaft ist.
      Ich habe leider nicht die Zeit um jeden Tag etwas hochzuladen, deshalb finde ich es persönlich schöner, wenn ein kleiner Zeitraum zwischen den Upload tagen ist.

      Liebe Grüße,
      ChaosMariechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.