Leselaune – Haben wir es lebend heraus geschafft? Ein Besuch im Escape Berlin

Hello and welcome back! Halloween ist vorbei, die ersten paar Tage im November sind auch schon wieder geschafft und heute ist Sonntag. Wir marschieren nicht nur auf Weihnachten zu, heute ist es auch wieder Zeit für eine neue Leselaune.

Du willst auch eine Leselaune schreiben? Oder erstmal nur erfahren, wie das abläuft? Dann schau bei Nicci vorbei, bei ihr findest du alle weiteren Informationen.

Gestern war ich auf einer Party und nachdem wir angekommen waren, ist eines der ersten Lieder von Madonna „Like a Prayer“ gespielt worden. Genau wie in der Leselaune – Zwischen Shoppen und Arbeit ist damit wieder dieser Song das Lied der Woche. Er geht mir nicht mehr aus dem Kopf.

Im letzten Beitrag hatte ich dir erzählt, dass ich „Keiner glaubt an uns“ von Jana von Bergner beendet habe und am Dienstag war die Rezension online gegangen.

Mit „Schmiedefeuer: Die Schatten von Mra´Theel 1“ bin ich noch nicht durch aber bereits begeistert. Die Kapitel waren bis jetzt allerdings immer etwas länger, das mag ich auch eigentlich. Da ich aber in letzter Zeit immer vor dem Schlafen lese, deshalb bin ich meistens schon halb am Einschlafen, so dass ich dann meistens kein Kapitel mehr schaffe und nur ein Halbes zu lesen kommt nicht in Frage, weshalb ich leider noch nicht soweit gekommen bin.

– Selection

– Selection – Die Elite
– Selection – Der Erwählte
– Selection – Die Kronprinzessin
– Selection – Die Krone
– Chroniken der Unterwelt – City of Glass
– Chroniken der Unterwelt – City of Fallen Angels
– Chroniken der Unterwelt – City of Lost Souls
– Chroniken der Unterwelt – City of Heavenly Fire
– Berühre mich. Nicht.
– Will & Layken – Eine große Liebe
– Ein ganz neues Leben
– After Passion
– After truth
– After love
– After forever
– Before us
– One of Us Is Lying
– Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
– Midnight Sun
– Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell

„This year, Christmas, both families together“ – Daddy´s Home 2

Zwar war der Mittwoch bei uns Feiertag und wir hatten alle frei, dennoch blieb diese Woche nicht viel Zeit für den Blog. Wir waren nämlich unterwegs aber mehr dazu weiter unten. Dafür habe ich es geschafft Interviewfragen zu beantworten und den Content wenigstens zu planen. Beiträge sind natürlich auch online gegangen.

Montag: Media Monday 382 | Scrabble, Herr der Ringe und Anna Todd

Dienstag: Keiner glaubt an uns | Rezension
Donnerstag: Cover die ich Liebe und Hasse
Sonntag: Leselaune – Haben wir es Leben heraus geschafft? Ein Besuch im Escape Berlin

Auch diese Woche habe ich mein Ziel, dreimal ins Fitnessstudio zu gehen erreicht. Daheim bin ich noch nicht ganz so aktiv geworden, wie es mein eigentliches Ziel war aber wie sagt man so schön? Neue Woche, neues Glück. Und jetzt aufgepasst, ich habe mal wieder gekocht. Das Gericht hat mich zwar nicht aus den Socken gehauen aber den anderen hat es gut geschmeckt und ich habe meinen innerlichen Schweinehund ein stückchenweit besiegt.

Am Mittwoch war bei uns ein Feiertag und gemeinsam mit Robert und zwei Freunden habe ich diesen genutzt und wir sind in den Escape Room Berlin gefahren. Nochmal an dieser Stelle danke an das Team, ich wurde nämlich eingeladen einen Raum meiner Wahl auszuprobieren. Wir hatten uns für den Sherlock Raum entschieden, weil dieser mir empfohlen wurde, ein Raum hatte ein Freund von uns schon gemacht und Robert wollte nicht den gruseligen Raum. Es hat echt viel Spaß gemacht aber war auch nicht unbedingt einfach, drei Minute vor Schluss haben wir das Rätsel dann aber doch gelöst. Es wird noch ein ausführlicher Beitrag folgen.

Die restlichen Tage verliefen dann ruhiger, weil ich nicht frei hatte und Donnerstag und Freitag wieder arbeiten musste. Dafür war ich gestern auf einer Party und habe tatsächlich 1,30 h durchgetanzt. Danach war aber auch eine Pause dringend nötig. Es war ein wirklich schöner Abend aber jetzt reicht es erstmal wieder.

– Tanzen

– freier Mittwoch

– das wir es geschafft haben (Escape Room)

Mit Amy war ich heute wieder bei unserem monatlichen Hundetreffen und wir sind wieder eine schöne Runde spaziert. Außerdem habe ich für Sunny einen neuen Osteopathie Termin gemacht, auf den er sich bestimmt freuen würde, wenn er wüsste, was ihn erwartet.

Da ich wieder Berufsschule habe, lasse ich die Woche auf mich zukommen und am Wochenende ist dieses Mal so rein gar nichts geplant. Ich möchte gerne einiges für den Blog machen, was diese Woche liegen geblieben ist und Lesen. Ganz viel Lesen.

Findest du bei Nicci.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.