Leselaune

Leselaune – Happy Death Day 2U, Sonne und Zeit für mich selbst

Hello and welcome back zu einer neuen Leselaune. Was diese Woche buchiges und nicht buchiges in meinem Leben los gewesen ist, erfährst du in diesem Beitrag.

Möchtest du auch eine Leselaune schreiben? Alle Informationen die du dafür benötigst findest du bei Nicci. Hier legen wir jetzt mit meiner Leselaune los.


Ich habe „Harry Potter und den Stein der Weisen“ beendet und hätte nicht gedacht, dass mir das Buch wirklich so gut gefällt. Zu diesem Thema erfährst du am Dienstag mehr, also sei gespannt. Jetzt lese ich „Dieser Augenblick, erschreckend und schön“ von Marci Lyn Curtis. Das Buch habe ich überraschenderweise von Kate geschenkt bekommen. Es ist wirklich schön geschrieben aber auch erschreckend ehrlich und behandelt nicht gerade ein leichtes Thema. Das Cover täuscht einen da ganz schön, man glaubt, eine sachte Liebesgeschichte zu lesen aber da irrt man sich. Mehr dazu kannst du bereits in >diesem< Beitrag bei Kate lesen. Sie hat es schon gelesen und ihre Meinung niedergeschrieben.


Die ist immer noch gut, trotzdem ich nicht ganz so viel gelesen habe. Das liegt aber auch an diesem äußert schönen Wetter, was ich nutze, um mit den Hunden ganz viel draußen zu sein. Ich liebe dieses Wetter und freue mich schon, wenn es etwas wärmer wird, um draußen auch lesen zu können.

Diese Woche habe ich wieder ein älteres Lied für dich und zwar „I Wanna Dance With Somebody“ von Whitney Housten.

Sich zu verlieben, ist nicht das Gleiche wie zu merken, dass jemand anderer dich liebt, und sich für diese Liebe verantwortlich zu fühlen. – Letztendlich sind wir dem Universum egal


Auf Instagram habe ich ein bisschen was ausprobiert und mich auch sowieso mehr auf das Bilder machen konzentriert. Das kommende Wochenende möchte ich nutzen, um wieder mehr am Blog zu machen. Beiträge sind natürlich trotzdem online gegangen.
Montag: Media Monday 398 | Harry Potter, Hacksaw Ridge und Blade Runner 2049
Dienstag: 100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche Meine verrückte Reise um die Welt | Rezension *Rezensionsexemplar
Donnerstag: Movie Tracker Klappe die Vierzehnte – Januar
Samstag:19 Bücher für 2019
Sonntag: Leselaune – Happy Death Day 2U, Sonne und Zeit für mich selbst


Unter der Woche habe ich mir viel Zeit für mich selbst genommen. War beim Sport und hab viel gelesen aber auch ein bisschen fotografiert und einfach das Wetter genossen. Ich war zwar motiviert und wollte etwas schaffen aber immer nur „go“ geht nicht, man muss sich auch mal etwas entspannen und etwas Zeit für sich selbst nehmen. Freitag und gestern waren wir dann unterwegs, unter anderem „Happy Death Day 2U“ gucken und auch der zweite Teil ist wieder gut gewesen. Der erste war zwar einen Ticken besser aber schlecht war die Fortsetzung auf keinen Fall.


– Kinoabend
– endlich wieder Zeit zum Backen
– Zeit für mich selbst


Mit Sunny waren wir wieder bei seiner Osteopathin und haben das okay bekommen, um wieder mit dem Training zu beginnen. Man merkt ihm auch deutlich an, dass es ihm besser geht und das Wetter ist auch genau richtig für den Dicken. Nicht zu warm aber auch nicht zu kalt. Nächste Woche haben wir wieder richtiges Training und Mal schauen, wie sehr er sich darauf freut.


Geplant haben wir nichts wirklich, ich möchte das kommende Wochenende aber auch wirklich mal zum Arbeiten nutzen. Ein richtig produktives Wochenende soll es werden, mal schauen, ob es auch fnktioniert.


Findest du >hier< und bei Nicci.

 

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu