Leselaune – Hello 2019 auch auf ChaosMariechen

Hello and welcome back zu der ersten Leselaune im neuen Jahr. Nachdem am 23. Dezember 2018 die letzte Leselaune online gegangen ist, befinden wir uns jetzt im neuen Jahr und starten wieder mit dem wochenrückblick anhand der Leselaune durch. Die erste Arbeitswoche im neuen Jahr ist geschafft und das Wochenende neigt sich nun auch dem Ende zu aber was war in der letzten Zeit überhaupt los und gibt es Veränderungen? Das verrate ich dir heute.

Wenn auch du eine Leselaune schreiben möchtest oder mehr über diese Kategorie erfahren willst, dann schau bei Nicci vorbei. Diese hat das Zepter in der Hand und auf ihrem Blog findest du auch alle nötigen Informationen.

Ich habe „Schmiedefeuer: Die Schatten von Mra´Theel 1“* beendet und Dienstag wird die Rezension folgen. Nachdem ich doch deutlich länger als erwartet gebraucht habe, ist das Buch jetzt beendet und zum Schluss konnte es mich doch richtig überzeugen. Ich hatte dir schon im Dezember eine kurze Meinung mitgeteilt und diese war eher so Lala aber jetzt bin ich sehr glücklich, weitergelesen zu haben. Die Geschichte hat nach den anfänglichen Schwierigkeiten stetig an Fahrt aufgenommen. Jetzt lese ich „Angel Inside – Befreie mich“* und bin schon fast bei der Hälfte angekommen. Ich schätze, nein besser gesagt ich hoffe sehr, das Buch innerhalb der nächsten Woche zu beenden. Es ist nämlich wieder wie bei „Devil Inside – Finde mich“* so, dass ich das Buch am liebsten nicht mehr weglegen würde. Jetzt beim zweiten Band gab es auch keine Startschwierigkeiten und ich weiß aktuell auch noch nicht, wo die Reise hingeht, was mich wahnsinnig macht. Es hat also alles, was man an einem guten Buch schätzt.

Ich scheine jetzt endlich wieder in meiner Leseroutine angekommen zu sein. Die bis jetzt gelesene Bücher aus der After-Reihe haben mir doch deutlich mehr zu schaffen gemacht und eine größere Leseflaute ausgelöst, als anfänglich gedacht. Die scheint jetzt aber endlich vollständig überwunden zu sein und mein aktuelles Buch geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ich musste mich sehr zusammen reißen, jetzt an den Computer zu gehen und die Leselaune zu schreiben….

In meinem Auto lief diese Woche eine A cappella Gruppe rauf und runter. Von Pentatonix lief mindestens einmal am Tag „Hallelujah“. An dieser Stelle oute ich mich dann auch mal als A cappella Fan und das kam nicht erst durch „Pitch Perfect“. Wenn eine Gruppe das wirklich gut macht, ist das Musik, bei der ich Gänsehaut bekomme und Pentatonix sind verdammt gut. Hörst du A cappella?

„Mach es für das Team“ – Der Sex Pakt

Wie du wahrscheinlich schon gemerkt hast, hat sich ein bisschen was verändert. Ein neuer Header, die Überschriften sind etwas anders und auch am restlichen Aufbau hat sich etwas geändert. Hast du schon meine drei neuen Seiten an der Seite gesehen? So langsam werde ich immer zufriedener mit meinem kleinen Fleck im Internet.

Auch Beiträge sind diese Woche wieder online gegangen.

Montag: Media Monday 392 – Schmiedefeuer: Die Schatten von Mra´Theel 1 und Vorsätze für 2019
Dienstag: Sakura Warrior – Lost in Passion | Rezension *Rezensionsexemplar

Donnerstag: Movie Tracker Klappe die Dreizehnte – Dezember

Sonntag: Leselaune – Hello 2019 auch auf ChaosMariechen

Hat 2019 jetzt richtig gestartet. Ich war die erste Woche wieder arbeiten und hatte mich dementsprechend auf das jetzt schon wieder sich dem Ende neigende Wochenende gefreut. Die erste Woche nach dem Urlaub ist immer wieder schlimm, oder? Nichtsdestotrotz habe ich in die Woche hineingefunden und war trotz leichter Krankheit beim Sport. Dafür waren die letzten zwei Wochen aber auch durch meinen Urlaub ruhiger, weil ich nicht ins Fitnessstudio gefahren bin und nur minimal etwas daheim gesportelt habe. Das Wochenende haben wir ruhiger verbracht, ich habe ein paar Filme gesehen und auch gelesen. Hast du gerne mal ein entspanntes Wochenende oder möchtest du immer auf Achse sein?

– das Wochenende

– meine Leseroutine

– eine Zusage

Wir waren gestern trotz Mistwetter mit Sunny in einem Tiergarten. Da nächste Woche seine OP bevorsteht, wollte ich gerne vorher etwas Schönes mit ihm machen. Auch wenn wir ihm helfen wollen, das weiß er ja nicht. Deshalb wollte ich jetzt nochmal etwas mit ihm machen, bevor er ab Freitag dann ganz viel Ruhe brauchen wird.

Die kommende Woche wird wahrscheinlich ziemlich stressig, ich habe ein paar Termine, wodurch es ziemlich lange Tage werden, denn ich möchte nicht auf einem Besuch im Fitnessstudio verzichten. Weshalb das Wochenende wahrscheinlich wieder ruhiger wird. Je nachdem, wie Sunny die OP übersteht, wollen wir Freitagnachmittag vielleicht noch ein bisschen Shoppen aber das wird spontan entschieden.

Findest du >hier< und bei Nicci

*Vielen dank für die Rezensionsexemplare Andrea Ego, Jo D. Shannon und Jacqueline V. Droullier

 

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.