Leselaune: im Turbo durch die Renovierung

Hallo und herzlich Willkommen zurück zu einem neuen Wochenrückblick anhand meiner Leselaune. Auch wenn es zurzeit ruhiger auf Instagram ist, war deswegen nicht weniger los. Im Gegenteil es stand ziemlich viel an und mir hat es an Zeit und auch ein wenig an Kraft gemangelt.Was genau buchiges und nicht buchiges in den vergangenen sieben Tagen passiert ist, erzähle ich euch jetzt.

Wir haben renoviert und dabei lief ganz simpel BB Radio und ich habe jetzt ein Ohrwum von Calvin Harris und Dua Lipa mit One Kiss.

Seitdem letzten Leselaune Beitrag beendet
Keiner weiß von uns von Jana von Bergner
Selection Kiera Cass

Keiner weiß von uns habe ich als Rezensionsexemplar erhalten und regelrecht verschlungen. In der letzten Leselaune hatte ich euch schon berichtet, dass es momentan genau das war, was ich lesen wollte und die Geschichte hat mich nicht enttäuscht. An drei Tagen hatte ich die Geschichte durch, trotz Arbeit und Haushalt. Auf Instagram hatte ich euch schon ein kurzes Fazit gegeben, dass die Geschichte von Emma und Julian einen Lauf genommen hatte, der mir in der letzten Zeit zum Hals raushängt aber bei diesem Buch hat es richtig gut gepasst. Mehr verrate ich euch aber am Donnerstag, dann geht meine Rezension online.

Selection ist kein Rezensionsexemplar gewesen war aber so gut, dass ich mir direkt zu morgen in einer Buchhandlung Teil zwei und drei bestellt habe. Ein bisschen traurig bin ich darüber, dass ich mir den ersten Band als Taschenbuch gekauft habe und dementsprechend die anderen beiden nun auch. Allgemein gefällt mir das Cover nicht so aber die Handlung macht das wieder gut, diese ist überwältigend. Hoffentlich wird das dazu irgendwann eine Verfilmung geben. Das wäre eine Reihe, für die es sich lohnt, ins Kino zugehen.

Ganz aktuell lese ich Losing It Alles nicht so einfach von Cora Carmack und befinde mich auf Seite 184. Auch dieses Buch begeistert mich wieder. Zwar nicht so sehr wie Selection aberes wird allgemein schwierig, diesen Tietel in diesem Jahr zu übertrumpfen. Ich habe wahrscheinlich meinen Jahresfavoriten gefunden.

Insgesamt habe ich diese Woche 617 Seiten geselen, das heißt jeden Tag unefähr 88 Seiten.

Die ist immer noch bestens und angesichts das morgen meine zwei Bände von der Selection Reihe kommen, wird sie auch noch eine Weile super bleiben.


Ich habe mir weiter Bücher für dieses Jahr vorgenommen. Es werden vermutlich immer wieder andere Titel dazwischen kommen und ich werde nicht strickt diese Liste abarbeiten, deshalb ist 20 doch relativ realistisch oder?

– Selection – Die Elite
– Selection – Der Erwählte
– Selection – Die Kronprinzessin
– Selection – Die Krone
– Chroniken der Unterwelt – City of Glass
– Chroniken der Unterwelt – City of Fallen Angels
– Chroniken der Unterwelt – City of Lost Souls
– Chroniken der Unterwelt – City of Heavenly Fire
– Berühre mich. Nicht.
– Will & Layken – Eine große Liebe
– Ein ganz neues Leben
– After Passion
– After truth
– After love
– After forever
– Before us
– One of Us Is Lying
– Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
– Midnight Sun
– Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Es gibt noch unzählige Bücher, die ich lesen möchte aber diese zwanzig versuche ich in diesem Jahr zu schaffen. Warum ich mich genau für diese Bücher entschieden habe, verrate ich euch in der nächsten Leselaune oder vielleicht sogar in einem extra Beitrag. Mal gucken was besser passt, das merkt Ihr ja nächsten Sonntag.

„Bei einer Umarmung kann man nicht viel falsch machen.“ – America aus Selection


Viel geschafft habe ich wegen meiner Schulter Probleme und dem Renovieren nicht. Trotzdem sind mit diesem Beitrag diese Woche drei online gegangen.
Dienstag: Die erste Jahreshälfte im Jahr 2018
Donnerstag: Medienlaune – Zwei magere Wochen | 05.07.2018
Sonntag: Leselaune: Im Turbo durch die Renovierung

Gelesen habe ich ehrlich gesagt nur zwei Beiträge und alle beide waren von Pascale. Eine ganze Weile war sie nicht mehr auf ihrem Blog aktiv und ja, ich habe sie vermisst und bin froh, wieder von ihr Beiträge lesen zu können.

|Lifeupdate| Gefühlschaos
Kann ich nicht mehr lesen?-Die Second-Screen-Falle


Viel getan hat sich hier wieder nichts, die Schmerzen schränken mich leider immer noch ein aber trotzdem habe ich vor, morgen wieder ins Fitnessstudio zu gehen. Ansonsten kann ich euch an dieser Stelle nichts weiter berichten.


Uns nimmt momentan die Renovierung komplett ein. Mein Freund ist seit Donnerstag hier und hat Urlaub. Nachdem wir dann abends den Hochzeitstag meiner Eltern gefeiert hatten, haben wir dann am Freitag richtig los gelegt. Wir waren unseren neue Stühle und Farbe für unseren Tisch abholen und nochmal schnell Einkaufen.

P.S. auf dem Bild hatte ich gerade meine Haare gewaschen

Abends haben wir dann mit dem Ausräume weitergemacht, was ich die Tage davor schon immer ein bisschen gemacht hatte. Samstag haben wir dann unsere Möbel rausgeräumt und begonnen die Tapete zu entfernen, das haben wir dann heute auch gemacht und morgen geht es dann mit dem Laminat weiter. Ihr seht, höchst spannend zur Zeit bei uns aber wir wollen ja möglichst schnell fertig werden und diesen ganzen Stress hinter uns haben.


– die Lust am Lesen
– der Fortschritt bei dem Renovieren
– der Gedanke an meinen kommenden Urlaub


Mit Sunny habe ich ein bisschen weiter tricksen können, ansonsten waren wir nur spazieren. Je nachdem wie es morgen im Fitnessstudio läuft, werden wir aktiv mit dem Walken anfangen. Ansonsten muss ich endlich ein neuen Termin bei der Osteopathien machen und wenn wir weiterhin so gut bei der Renovierung voran kommen, wollen wir mit Sunny mal wieder in einen Tierpark.


Für die kommende Woche steht fast nur renovieren auf dem Plan aber auch ein bisschen entspannenderes steht auf dem Plan. Ein cafe Date mit einer Freundin, mit einer anderen möchte ich vielleicht zum Strand. Mal schauen, ob wir einen Tag finden und bei uns ist noch Stadtfest am Wochenende, da würde ich auch gerne hin.


coming soon

 

Du magst vielleicht auch

6 Kommentare

  1. Hey!
    Voll gut, dass es mit dem Renovieren vorwärts geht 🙂 Und wenn dann alles fertig ist fühlt sich das echt großartig an, so viel geschafft zu haben.
    Dua Lipa höre ich sehr gerne, jetzt gerade läuft ihr Album auch wieder.
    Selection steht noch ungelesen im Regal, ich glaube mich schrecken die Cover einfach total ab. Vielleicht sollte ich dem ersten Band mal eine Chance geben, da scheinen die meisten ja echt begeistert von zu sein.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    1. Huhu Nicci,

      wir sind fast fertig. Das ist ein unglaubliches Gefühl und es fühlt sich so an als würde die Last der ganzen Welt von einem abfallen. Sorry etwas übertrieben.

      Dua Lipa ist echt super und schafft es immer wieder einem ein Ohrwurm zu verpassen.
      Selection solltest du wirklich eine Chance geben, du wirst es nicht bereuen. Bald kommt auch meine Rezension zum ersten Band online. Vielleicht hilft dir die Rezension bei der Entscheidung.

      chaotische Grüße
      ChaosMariechen

  2. Hey Lisa,

    toll, dass ihr so gut mit der Renovierung vorankommt. Ich wünsche euch dafür noch weiterhin viel Erfolg und Spaß 🙂 Ich freue mich, dass du mich vermisst hast und dir meine Beiträge so gut gefallen :* Ich kann dir sagen, dass ich noch viele Ideen habe und in nächster Zeit wieder regelmäßiger etwas auf meinem Blog erscheint.

    Ganz liebe Grüße

    Pascale

    1. Huhu Pascale,

      oh ja ich bin sehr glücklich das du wieder zurück bist und freue mich immer auf deine Beiträge.
      Mit der Renovierung sind wir fast durch, jetzt stehen nur noch ein paar Dinge an.

      chaotische Grüße
      ChaosMariechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.