Medienlaune – Das Ende von Grey´s Anatomy & eine Serie über Loki? | 11.10.2018

Hallo und herzlich Willkommen zurück zu einem neuen Beitrag. Die Routine ist wieder eingekehrt, am Dienstag ist endlich wieder eine Serien Rezension online gegangen und heute gibt es eine neue Medienlaune.

Willst du auch eine Medienlaune schreiben? Dann statte Nicci einen Besuch ab, diese hat die Medienlaune ins Leben gerufen. Jetzt geht es aber mit meiner Medienlaune los und ich wünsche dir viel Spaß.

Das war dieses Mal knapp aber letzten Endes wurde es „Geostorm“, weil ich Naturkatastrophen Filme einfach richtig cool finde. Dieser Meinung bin ich als einzige in meiner Familie und habe den Film allein genossen aber selbst schuld, sie haben nämlich etwas Gutes verpasst. Magst du Naturkatastrophen Filme oder schließt du dich eher meiner Familie an?


Vergangenen Sonntag habe ich nochmal „Avengers: Infinity War“ gesehen und dann nochmal ein wenig über die kommende Fortsetzung nachgedacht, die ‪ab dem 03.05.2019‬ im Kino kommen soll. Wie die meisten freue ich mich natürlich drauf nach diesem gemeinen Ende die Fortsetzung zu sehen. Auch wenn es eigentlich klar ist, dass die meisten Helden wieder zurückkehren werden, da zum Beispiel der nächste Solo Film von ‪Spider-Man‬ schon geplant ist und direkt nach dem Ende vom kommenden Film anschließen soll. Außerdem ist schon längere Zeit ein weiteres Solo für Dr. Strange im Gespräch und das alles würde dann ja nicht funktionieren. Jedenfalls wüsste ich nicht wie.

Außerdem habe ich vor kurzem gelesen, dass für den kommenden Streamingdienst von Disney weitere Marvel Helden eine eigene Serie bekommen sollen und in der Gerüchteküche brodelt es. In dieser wird gemunkelt, dass einer unter diesen Loki ist, worüber ich mich tierisch freuen würde, weil ich Tom Hiddleston klasse finde und ein kleiner Fan von dem Gott des Schabernacks bin. Da stellt sich mir natürlich die Frage, ob die Serie (wenn sie tatsächlich kommt) vor dem Infinity War spielt oder danach. Ich hoffe sehr, dass sie danach spielen wird, weil das würde heißen, es gibt auch Hoffnungen für Loki.
Sonst habe ich in letzter Zeit nicht ganz so viele Filme gesehen und mich auch kaum mit kommenden Filmen etc. beschäftigt.


Seitdem ich wieder arbeiten bin, ging es an der Serien Front nicht wirklich weiter und Pro7 war der Meinung am Feiertag kein „Grey´s Anatomy“ zu spielen. Nicht zu meiner Begeisterung aber dafür ging es gestern wieder im geliebten Krankenhaus weiter und wir nähren uns dem Ende. Mittlerweile lief schon Folge 22 und damit findet Staffel 14 in zwei weiteren Episoden ihr Ende.
Bei „The Middle“ bin ich auch nicht wirklich weitergekommen. Gerade Mal 10 Folgen der sechsten Staffel habe ich auf Amazon Prime gesehen.
Und das war es auch schon…


Eine Idee von Corlys Lesewelt
Frage vom 25.09.2018
Mitmachaufgabe: Zeigt mir eure 10 liebsten Seriencover.
Ohne viel drumherum Gerede hier meine liebsten Cover:
1. Ten Wolf Staffel 3 Part 1 (US Cover)
2. Vampire Diaries Staffel 2 (US Cover)


3. Staffel 7 Game of Thrones (US Cover)
4. Pretty Little Liars Staffel 7
5. Grey´s Anatomy Staffel 13
6. Vampire Diaries Staffel 8
7. The Walking Dead Staffel 1
8. Pretty Little Liars Staffel 6
9. Club der roten Bänder Staffel 2
10. Staffel 1 Medici

Frage vom 02.10.2018
Welche Serienschauspieler haltet ihr für besonders talentiert und wieso ?

Ich finde James McAvoy sehr talentiert. Dieser hat schon in zahlreichen Filmen mitgespielt, hat seinen richtigen Erfolg aber erst im Jahr 2016 gefeiert mit dem Film „Split“ und das zurecht. Diese Rolle hätte keiner besser spielen können. Wie man so viele Charaktere in einer Rolle verkörpern kann, ist unglaublich. Falls Ihr den Film „Split“ nicht kennt ändert das! Es geht um einen Mann, mit einer multipler Persönlichkeitsstörung und er verbirgt ich glaube 23 (?) verschieden Persönlichkeiten in sich. Eines Tages entführt einer seiner Persönlichkeiten drei Mädchen und die Geschichte nimmt ihren Lauf… McAvoy hat diesem Film zu etwas Unglaublichen gemacht und sein Talent ist einsame Spitze.  So eine Rolle muss man erstmal spielen oder sollte ich besser Rollen schreiben?

Frage vom 10.10.2018
Welches sind eure Top Ten Lieblingsschauspieler männlich?
1. Orlando Bloom
2. Tom Hiddleston
3. Hugh Jackman
4. Chris Pratt
5. Leonardo DiCaprio
6.  Justin Chambers
7. Kit Harington
8. Jeff Goldblum
9. Jake Gyllenhaal
10. Dominic Cooper


Tja wie bereits oben erwähnt, hat sich im Bereich Serien nicht viel getan. Mit einer guten Freundin habe ich bloß über „Grey´s Anatomy“ gesprochen und ein paar Tage später gefunden, dass Ellen Pompeo die Hauptdarstellerin alias Meredith vielleicht das Ende von der geliebten Arztserie sieht. Daran glaube ich aber nicht, weil sie schonmal gesagt hat, dass sie glaubt für Hollywood langsam zu alt zu sein und Geld verdienen muss doch jeder…

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.