Medienlaune – Gut zu Vögeln und After | 06.12.2018

Hello and welcome back zu einer neuen Medienlaune. Ich weiß, die letzte ist ausgefallen und das tut mir leid aber dafür gibt es heute wieder eine. Damit kommt heute kein Beitrag innerhalb des Adventskränzchens. Trotzdem wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen der Medienlaune.

Falls auch du Lust hast eine Medienlaune zu schreiben oder einfach ein paar mehr Informationen möchtest, dann schau auf Niccis Blog vorbei.

Ich glaube das ist eine Primäre aber der Film der Woche ist ein deutscher Film. Mich konnte in der letzten Zeit am meisten „Gut zu Vögeln“ überzeugen, wenn du noch mehr wissen willst, schau dir den Movie Tracker vom November an.

Der erste Teaser Trailer zum After Film ist online und in meinem Instagram Highlight Movies hatte ich dir zeitnah meine Meinung verraten. Diese war ziemlich zwiegespalten. Auf der einen Seite fand ich die Szenen oft sehr gut umgesetzt, jedenfalls von dem was der Teaser verrät und irgendwie fand ich auch die Musik passend. Diese wurde ja von einigen bemängelt, weil Hardin der Bad Boy ist und nicht Tessa die Dangerous Woman aber wenn wir mal ehrlich sind, sie ist anders mit Hardin und traut sich um einiges mehr. Was mich aber immer noch stört, ist der Schauspieler Hero, auch im Trailer fand ich ihn so null passend, für mich hätte er eher noch in die Rolle des Noah gepasst aber Hardin? Das ist er nicht….

Auch diese kleinen Veränderungen, dass Tristan jetzt von einer Frau gespielt wird, obwohl es im Buch ein männlicher Charakter ist und Landon eine andere Hautfarbe hat. Solche kleinen Details stören mich mehr, als würden sie etwas ganz weglassen. Ich weiß einfach nicht, was daran so schwer ist, die Charaktere nach den Büchern zu gestalten, klar kann man es nie allen 100% recht machen, weil sich jeder die Charaktere in seiner Fantasie unterschiedlich vorstellt aber wenn ein Charakter ein Mann ist, stelle ich mir darunter eben keine Frau vor… und sowas regt mich auf.

Cool finde ich dafür die Idee Instagram Accounts zu machen. Welcher Account von den Charakteren gefällt dir am meisten?

An dieser Stelle hat sich etwas getan, seit der letzten Medienlaune.

Ich habe die siebte Staffel von „The Walking Dead“ beendet und war direkt wieder süchtig und habe die ersten sechs Episoden der achten Staffel gesehen.

Gesehen auf Netflix/ Sky

Außerdem konnte ich nicht wiederstehen und musste auch die achte Staffel von „American Horror Story“ anfangen. Dort habe ich bis jetzt erst drei Episoden gucken können, weil mehr noch nicht bei Sky verfügbar sind.

Und „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“ habe ich ein bisschen weitergeschaut.

Eine Idee von Corlys Lesewelt

Frage vom 07.11.2018

Welches sind für euch unvergessliche Serienhelden und wieso mögt ihr sie so oder wieso sind sie so in Erinnerung geblieben?

Meine erste Heldin war Musa aus „Winx Club“, weil das die erste Serie war, der ich so richtig verfallen bin. In meiner Kindheit war „Winx Club“ der absolute Hit. Außerdem wird mir für immer Claire von „McLeods Töchter“ in Erinnerung bleiben, weil sie ein starker Frauencharakter gewesen ist und auch einen großen Teil von meiner Kindheit/Jugend begleitet hat.

Frage vom 14.11.2018

Welche Serien würdet ihr gern mal sehen, kommt aber nicht dazu?

Seit Wochen liegt die erste Staffel „One Tree Hill“ bei mir auf DVD herum.

Frage vom 21.11.2018

Frage von Gena: Welcher Serienfigur bist du am ähnlichsten?

Solche Fragen finde ich immer schwierig, weil mir dann meist nur Charaktere aus Serien einfallen, die ich aktuell gucke und das würde sich dann auf AHS (American Horror Story) und TWD (The Walking Dead) beschränken. Fallen dir solche Fragen leicht?

Frage vom 05.12.2018

Welche Serien habt ihr euch für nächstes Jahr vorgenommen?

Ich möchte unbedingt „Das Boot“ und „Atlanta Medical“ sehen. „Das Boot“ ist ein Sky Original und lächelt mich immer an, wenn ich den Fernseher starte und „Atlanta Medical“ nehme ich gerade fleißig auf Pro7 auf. Ich habe eine Schwäche für Arztserien…

Wie oben geschrieben habe ich die achte Staffel AHS angefangen, weil sie mich ehrlich gesagt überrascht hat, da ich die Produktion nicht weiter verfolgt habe, da mir die siebte Staffel überhaupt nicht zugesagt hatte, aber als die aktuelle Staffel jetzt bei Sky drin war, sah sie einfach so interessant aus. Und die Beschreibung klang nach einer Staffel, die mich wieder so richtig überzeugen könnte und das tut sie bis jetzt auch. Von den Charakteren (wuhu Folge drei) bis hin zum ganzen Setting überzeugt sie mich. Ok, das Ende der ersten Folge war jetzt nicht so meins aber bei Tieren bin ich auch ziemlich empfindlich. Besonders bei Tieren die ich mag aber sonst genial! Ich frage mich schon, wie es diese Woche weitergeht, immerhin war das Ende von Episode drei schon ein echter Hammer….

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.