Weihnachtsepisoden von Serien | Adventskränzchen

Hello and welcome back zu einem neuen Beitrag innerhalb des Adventskränzchens. Heutiges Thema ist Bücher, Serien und Filme und das ist perfekt für meinen Blog. Weshalb ich mir überlegt habe, euch heute meine liebsten Weihnachtsepisoden aus verschiedenen Serien vorzustellen. Bist du ein Fan von solchen Episoden oder bist du eher zur Grinch-Fraktion?

Bevor wir aber anfangen, die anderen Teilnehmer des Adventskränzchen findest du wieder unten.

 

Die erste Weihnachtsepisode, an die ich mich tatsächlich noch wage erinnern kann, stammt aus der Serie „Die Nanny“. Na, kennst du diese Serie noch? Als ich noch ziemlich klein war, lief sie immer nachmittags im Fernsehen, jetzt kommt sie gar nicht mehr, oder? Jedenfalls ist Episode acht aus der ersten Staffel ein Weihnachtsspezial und heißt „Eine schöne Bescherung“.

Auch „Two And a Half Men“, eine Serie, die vermutlich jeder auf der Welt gesehen hat. Vielleicht nicht von vorn bis hinten aber immer mal wieder. Auch die zwei verrückten Männer hatten sogar sieben Weihnachtsepisoden. Eine ist in der dritten Staffel Episode 11 und heißt „Santas Dorf der Verdammten“ und ist tatsächlich die einzige von den Weihnachtsepisoden, die ich kenne. Auf jeden Fall stellt Charile, wie eigentlich immer, wieder etwas Dummes an.

Eine allezeit beliebte Serie namens „Big Bang Theory“ hatte gleich mehrere Weihnachtsepisoden aber ehrlich gesagt kenne ich lediglich aus der zweiten Staffel Episode 11 „Die Geschenk-Hypothese“. Kennst du die anderen drei? Einmal aus Staffel drei Episode 11 „Mädels an der Bar“, dann aus Staffel sechs ebenfalls Episode 11 „Mädelsabend mit Kerl“ und die letzte im Bunde ist in Staffel sieben, wie soll es anders sein, Episode 11 mit dem Namen „Onkel Doktor“.

Sogar „Akte X“ hatte eine Weihnachtsepisode. Die ist mir vor kurzem erst wieder zufällig über den Weg gelaufen. Nämlich aus der sechsten Staffel Episode sechs namens „Die Geister, die ich rief“. „Akte X“ war eine der ersten Serien, die ich wahrhaftig verschlungen habe. Mulder und Scully hatten es mir einfach angetan. Weshalb ich mich über das Comeback wie ein Honigkuchenpferd gefreut hat aber ich habe die 11 Staffel leider noch nicht komplett fertig geschaut.

Kommen wir mal zu einer etwas neueren Serie. Falls du die „alten Schinken“ gar nicht kennst. „Riverdale“ hatte auf jeden Fall in der zweiten Staffel eine Weihnachtsepisode. Wie es jetzt in der dritten aussieht, weiß ich nicht, diese schaue ich aktuell noch nicht. Auch wenn „Stille Nach, Horror Nacht“ nicht sehr weihnachtlich klingt, ist die neunte Episode aber eine Weihnachtsfolge.

Weißt du eigentlich, welche die allererste Arzt Serie war, die ich gesehen habe? Die Antwort lautet „Emergency Room“. Wenn du gerne Weihnachten in der Notaufnahme verbringen möchtest, schau dir aus der sechsten Staffel die neunte Episode an. In der folge „Weihnachtsmänner“ passiert nicht zu wenig.

 

Di weiteren Teilnehmer des Adventskränzchens:

Anni: rotköpfchen | rotkopfchen

Michaela: More than words | micha7850

Kerstin: flummis_diary

Tamara: mamamal3ch

Jenny: imaginary lights | imaginary_lights

Peter: Filme Buecher and more | filme_buecher_and_more

Rebecca: Mein glitzer Zelt der Träume

Christina Jade: Wilder Hearts | wilderhearts_net

Carry: Living the Beauty

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.